ENDOKRINOLOGIE

Endokrinologische Privatsprechstunde

Endokrinologie – eine ganzheitliche Disziplin

Die Endokrinologie, das ist die Lehre von den Hormonen und den hormonell bedingten Erkrankungen, insbesondere von denen der großen hormonbildenden Drüsen, wie der Hypophyse, der Nebenniere, der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, des Pankreas und der Geschlechtsdrüsen.

Das wichtigste diagnostische Werkzeug des Endokrinologen ist nicht, wie häufig fälschlich angenommen, das Labor – es sind die Ohren, der Mund und das Hirn. Denn: Zuhören, Fragen und Nachdenken sind die Basis der Diagnostik hormoneller Störungen. Um zum Ziel zu gelangen, muss ein guter Endokrinologe im wahrsten Sinne des Wortes „ganzheitlich“ vorgehen: Alle Überlegungen müssen den gesamten Menschen umfassen und nicht nur die Höhe verschiedener Hormonspiegel im Blut. Zum Ziel kommt nur, wer die Krankheitsgeschichte genau erhebt und analysiert, die persönliche und medizinische Vorgeschichte des Patienten berücksichtigt und zu verstehen versucht, in welchem Kontext ein Mensch persönlich, sozial und beruflich steht. Der dann, darauf aufbauend, die richtigen Fragen stellt, gründlich untersucht und schließlich, unter Zusammenfassung all dieser Informationen eine Hypothese entwickelt, in welchem hormonellen System ein Problem angesiedelt sein könnte.

Dann, und wirklich erst dann, ist es überhaupt möglich, zielgerichtet diejenigen Hormone im Blut zu bestimmen, die dabei helfen könnten, den zuvor formulierten Verdacht zu erhärten oder aber zu widerlegen. Schließlich müssen die Resultate dieser Untersuchung analysiert werden um dann, gemeinsam mit dem Patienten, eine therapeutische Strategie zu entwickeln.

Wir praktizieren eine klinisch-orientierte und wissenschaftlich fundierte Endokrinologie. Esoterischen Nonsens, wissenschaftlich nicht belegte oder gar bekanntermaßen unwirksame hormonelle Therapieformen bieten wir nicht an.

Aus Gründen der Kassenzulassung können wir die endokrinologische Sprechstunde für Privatpatienten und Selbstzahler, leider aber nicht im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung anbieten.